Schlagwort-Archive: Göttin des Glücks

Göttlich!

Hui, heut gehts mal wieder zu. Eigentlich wollte ich gestern ja noch einen Beitrag vorbereiten, aber dann bin ich mit einer wunderbaren Abendlektüre eingeschlafen – ist zwar schon seit einem Monat draußen, ich bin jetzt erst dazugekommen, sie mir anzuschauen: Die Gemeinwohl-Bilanz 2012 von Göttin des Glücks.

Es ist so schön zu lesen, wie es „auch“ funktionieren kann! Ich will mehr davon! Und die werte Göttin hat sich  – obwohl mir die Sachen bisher gar nie soooo gut gefielen – zu einer meiner Lieblingsmarken entwickelt. Komplett transparent, komplett fair, schlaue Kooperationen und ökologisch korrekte Produktion.

Getaggt mit , ,

I said yes

Nein, ich heirate nicht. Der Staat hat in meinem Bett nix verloren…  Aber: Nach kurzem Hadern habe ich beschlossen, es zu tun. Was anderes. Hab zwar noch gewaltig Bauchweh dabei, aber ich seh es als Mutprobe. Herausforderung. Was auch immer. Was ich tun werde, bald hier auf diesem Kanal. Und auf einem anderen.

Doch davor noch kurze Werbepause: Göttin des Glücks. Hat manchmal schöne Sachen, manchmal optisch schon sehr „ökig“ (danke Katrin) und zielgruppentechnisch in der Uni-Professorinnen-für-Ethnologie-Ecke…. Aber eben nur manchmal. Meistens sind da wirklich coole Sachen im Angebot – sie sind zu Recht das Vorzeigebeispiel in Sachen Öko/Fairtrade-Mode aus Österreich. Aber weil der wunderbare, von Ina hergeborgte Laptop leider einer von der älteren, langsameren Sorte ist, kann ich grad keine Fotos laden. Schaut euch einfach selbst um: Göttin des Glücks.

Na, ist das mal ein Cliffhanger? 🙂

 

 

Getaggt mit ,