Der Gute Style – die Siegerin und meine persönlichen Favoritinnen

Bitte, ich war ja Jurymitglied beim guten Style, und die Kollegas haben mir erlaubt, zeitgleich mit der offiziellen Veröffentlichung die Siegerin auch hier zu präsentieren. Nochmal zur Erklärung die Regeln des Bewerbs: Zeig uns Outfits, die aus nichts Neugekauftem bestehen. Alt, ausm Kasten von der Oma, selbst umgenäht, umgestylt, alles erlaubt. Nur nix neues. Passt ja ganz gut zu meinem Projekt, so rein inspirationstechnisch!

Gewonnen hat Julia, die aus einem alten Rock und einem kaputten Tuch ein neues Kleid gezaubert hat (das mittlere ist unser Siegeroutfit).

Ich musste ja die Kategorie DIY bewerten, und bei mir waren diese hier auch noch ganz hoch im Rennen:

Das Häkelkleid ist selbstgemacht aus einer uralten Tischdecke von der Oma. Gewagt, aber sehr hübsch, finde ich. Übrigens, dass lauter Gartenfotos in die Endauswahl kamen, war Zufall…

Dieses Outfit könnte mirnixdirnix in einer aktuellen Modezeitschrift abgebildet sein, oder? Meinte zumindest auch Julia Wagner, Chefredakteurin der MISS. Der Rock ist aus einem alten Leintuch umgenäht, das Oberteil aus einem Kleid der Frau Mama. Brave Frau Mama, so schöne Teile aufzuheben…

Auch recht hübsch fand ich dieses hier – wahrscheinlich, weil mir das elfenhafte fehlt, das es braucht, solche Blümchenkleider zu tragen. Ich selbst hab seit gut zehn Jahren mir selbst ein Blümchenkleiderverbot auferlegt. Ich schau einfach scheiße drin aus, Punkt. Das Kleid ist übrigens selbstgenäht, Respekt, schöner Schnitt!

Und nicht vergessen darf man natürlich auf den besten aller Ex-Zivis, der einen Gürtel, den ich im Flugzeugflohmarkt besorgt habe,  präsentiert…. und der sich jetzt sicher ärgert, dass das Foto nochmal poste, hehehe…

Getaggt mit , , ,

3 Gedanken zu „Der Gute Style – die Siegerin und meine persönlichen Favoritinnen

  1. Ena sagt:

    Wah, voll schöne Kleidungsstücke! Mich juckts gleich in den Fingern! So ein gehäkeltes Tischtuch hab ich auch zuhause…..

  2. […] Hier hab ich schon mal drüber gebloggt – GLOBAL 2000 veranstaltet einen Photocontest (alte Rechtschreibung in Kombination mit Anglizismen – ich steh dazu!), bei dem es darum geht, altes, gebrauchtes Gewand neu zu stylen. […]

Schreibe eine Antwort zu nunette Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: