Gute Vorsätze

Jaa, ich mach sowas, und alljährlich beschließ ich, gegen die paar Kilo zuviel an mir dran zu kämpfen. Aber diesmal, da beschließ ich was anderes. Ich brauch nämlich einen Plan. Man(n) verdächtigt mich nämlich, komplett in einen Shoppingrausch zu verfallen, sobald ich wieder darf.

Ich weiß, dass ich spätestens am 17. Jänner Besitzerin dieser Babies sein werde. Und dass ich bei Fertigung des Strickpullovers zwei Sockenmode-Teile mein eigenen nennen werde. Und dass ich im März nach Amsterdam, wo es eine Filiale von Cora Kemperman gibt, fahren werde. Aber im großen und ganzen ist das der Plan bis März.

Mein Vorsatz für 2013: Ich werde NICHT übertreiben. Ich werde NICHT in alte Muster zurückfallen. Ich werde die Näherei (wenig) und die Strickerei (viel) beibehalten. Ich werde meinen Kleiderschranksinhalt sogar eher weiter reduzieren, bis ich das Gefühl habe, nur noch Dinge zu besitzen, die ich wirklich wirklich wirklich mag.

Ich werde weiterbloggen. Ich werde weiter recherchieren. Ich werde euch ganz penetrant mit Werbung für die WearFair 2013 zuspammen 🙂

Ach ja, nur so nebenbei: DANKE. Für alles. An alle. Ihr seids ein Wahnsinn, liebe LeserInnen! Guten Rutsch! Ich verzupf mich nämlich jetzt mal für ein, zwei Tage aus der virtuellen Welt und begebe mich silvesterfeiern!

Getaggt mit , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: