Absage ans Tauschen

Ich hab ja mal vor ein paar Wochen geschrieben, dass ich gerne eine Tauschparty machen würde. Sorry Leute, davon bin ich jetzt abgekommen: Letzte Woche habe ich den Rest meines Zeugs, das ich ausmiste, auf die Kleiderständer gehängt, und mit jedem Stück stieg die Belastung. Ich glaube, ich miste grade mehr Sachen aus, als mein Liebster besitzt. Und meine Kästen sind immer noch gut gefüllt (ok, einer ist jetzt fast leer, aber die restlichen zwei biegen sich immer noch in alle Richtungen).

Der Gedanke, dass ich mein Zeug wegtausche, um Neues nachhause zu bringen, der war der Grund für diese Belastung. Wie gut es sich doch angefühlt hat, als meine Lieblingsaniger mit einer Textilschwedentasche voller Zeux von mir rausspaziert ist – und mit dem Verbot, mir im Gegenzug was zu schenken.

Also: Ich werde mein Zeug einfach herschenken. Und zwar an die Leute, bei denen ich weiß, sie tragen es gerne oder können nähtechnisch etwas damit anfangen. Ein paar Freundinnen und Bekannte werden aufgrund von vergleichbarer Größe (wobei, zu meiner eigenen großen Überraschung habe ich auch Kleider in Größe 38 besessen, und ich hab sogar wirklich mal in die reingepasst, es gibt Beweisfotos!) bevorzugt behandelt, und wie es dann weitergeht – lest ihr sehr wahrscheinlich bald einmal hier 🙂

Schönen Samstag wünsch ich euch!

Getaggt mit , , ,

5 Gedanken zu „Absage ans Tauschen

  1. Summer sagt:

    Du hast drei!!! Schränke?! Wow…. Meiner Mama muss ich davon erzählen, dann sagt sie hoffentlich nie mehr, dass ich zu viel Zeug habe…;)
    (Ich weiß du reduzierst drastisch ;-))

  2. Bianca sagt:

    Schenken gibt einem eh ein viel besseres Gefühl! Was gibt’s schöneres als mit seinen alten Sachen jemandem ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern;)

  3. aniger sagt:

    Und diese obengenannte Aniger ist super happy mit den schönen Sachen!
    Kann es gar nicht erwarten alles der Reihe nach anzuziehen und dabei liebevoll an meine nunu zu denken! 🙂

    PS: bloss mitn Bikini lass ich mir noch mehr Zeit, weil noch nix Sommer und der Po noch reinschrumpfen muss 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: