DER Moment des Jahres 2013

Ich beim Buchhändler. Zwar nicht bei dem meines Vertrauens, aber dem meines Westbahnhofs.

Auf diesen Moment hab ich mich gefreut, seit ich wusste, dass es was wird mit den Kiwis und mir. Seit gestern, 18.30h ist das, was ich seit Wochen ankündige, also wirklich wahr. Da ist mein Name auf einem Buch drauf. Und dann gleich mal am „Best of“-Stapel….

20131125_183540 20131125_183605 20131125_183657

Ich bin mir des Widerspruchs bewusst, dass ich hier zu Konsum anleite, anstatt Konsum zu kritisieren. Aber hey, Büchersind für mich da in einer komplett anderen Liga. Bücher kann man nicht genug haben. Wie kann man jemals aufhören zu lesen?

Getaggt mit ,

10 Gedanken zu „DER Moment des Jahres 2013

  1. Wow, irgendwie muss man sich aber dann doch in die Backe kneifen, um sicherzustellen, dass man nicht träumt, oder? Ich gratuliere dir jedenfalls ganz herzlich zum großen Moment und werde direkt in der hiesigen Bahnhofbuchhandlung heute mal die Lage checken …

    Liebe Grüße aus der Kiwi-Stadt Köln 😉

  2. Chrissy sagt:

    Glückwunsch auch von mir. Dass es ganz viele Leute lesen und sich dazu animiert fühlen über ihren Konsum nachzudenken. Ich verfolge deinen Blog nun schon länger und werde das Buch bestimmt auch einmal lesen 😉 Viele liebe Grüße aus dem deutschen Jena – mit Verknüpfung nach Wien durch meinen Freund, der daher stammt 🙂

  3. Reklamedame sagt:

    Werds mir gleich morgen besorgen!

  4. kento sagt:

    wollt eigentlich zu meinem ursprünglichen kommentar hinzufügen, den find ich aber grad nicht.
    also: hab deinen blog vor einer woche gefunden, vorgestern ist mir dein buch in einer kleinen buchhandlung ins auge gesprungen. hab grad bis zur hälfte gelesen – bin dann mal tauschparty organisieren. echt jetzt 😉

  5. Konsument sagt:

    Na ja, Bücher muss man auch nicht kaufen. Büchereien sind wahrscheinlich eine der ältesten und etabliertesten Möglichkeiten, dem Konsum ein Schnippchen zu schlagen. Von daher kommt mir dieser Kaufauruf zwar nachvollziehbar, aber auch ein wenig scheinheilig vor.

  6. Christiane sagt:

    Gestern gekauft – gestern fertig gelesen. Hoffe, es gibt bald einen Teil 2? 😀
    Großes Kompliment auf alle Fälle!

  7. dadahans sagt:

    Ich, ich, ich und immer wieder ich…grausig!

    • nunette sagt:

      Und ganz viele andere Bücher von vielen anderen Autoren, die sich sicher genauso gefreut haben wie ich, als ihr Buch draußen war. Find ich legitim 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: