Oh du Fröhliche!

Ich wünsch euch allen ein entspannendes und feines Fest, egal, wie gefeiert wird (und ob überhaupt, ich wünsch es euch einfach trotzdem, das habt ihr davon). Jahresabschlusssentimental werd ich jetzt noch nicht, jetzt ist erstmal Zeit für Familie und Freunde. Apropos Freunde: Ich weiß, ich hatte in letzter Zeit wenig selbiger für euch, weil ich entweder mit dem Rummel ums Buch oder mit Gesundwerden beschäftigt war. Umso mehr gilt jetzt und hier und überhaupt: DANKE. Ihr seid die Besten, ich weiß, dass ich trotzdem wahnsinnigen Rückhalt durch euch habe, und ihr wisst genau, wer sich da angesprochen fühlen kann – ganz ganz viele nämlich. Danke euch. Und frohe Weihnachten!

Was die Schenkerei angeht: Ich freu mich bereits sehr darauf, was der Liebste zu meinen Geschenken für ihn sagt. Was ich selbst bekomme, ist mir da schon relativ schnurz. Nicht falsch verstehen, aber ich bin grad so glücklich, dass eh alles nur Draufgabe ist.

Eine dieser Draufgaben (in weihnachtlichem Grün) habe ich mir übrigens gestern selbst geschenkt:

2013-12-23 21.28.25

Eine Record Handstrickmaschine aus den Fünfziger Jahren. Komplette Ausstattung vorhanden, inklusive Anleitung und Strickvorschlägen. Ist sie nicht hübsch?

2013-12-23 21.27.29 2013-12-23 21.27.19 2013-12-23 21.27.12

Und nach etwa einer Stunde „Hääää?“ und „Waaaas?“ und „Bitte ich kapier Punkt neun in der Anleitung einfach nicht“ und „Schaaaaaaas!!“ wars kurz vor Mitternacht dann soweit: Irgendwie wurde mir das Grundkonzept klar. So die absoluten Beginnergrundlagen. Aber immerhin. Schaut zwar aus wie bei Achtjährigen, die das erste Mal Stricknadeln in der Hand haben, aber hey, ich hab auch zum ersten Mal einen Handstrickapparat vor mir 🙂

2013-12-23 23.43.09

Zum Vergleich Maschine gegen Strickstück, schaut irgendwie mimimi aus, aber ich hab echt Spaß! Ich hab sie bezwungen, die Maschine! YEAH!

2013-12-23 23.43.41

Getaggt mit , ,

10 Gedanken zu „Oh du Fröhliche!

  1. Maria sagt:

    Bitte erzähl unbedingt mehr von diesem Handstrickapparat!

    Was kann man damit alles machen und wie funktioniert dieses Ding?

    Viel Spaß mit Deinem Weihnachtsgeschenk an Dich selbst!

    btw – frohe Weihnachten wünsche ich Dir!

    lg
    Maria

    • nunette sagt:

      Hey! Ich bin ganz begeistert von dem Teil, leider sind die beiden seitlichen Halterungen so eingerostet, dass ich sie nicht bewegen kann… und damit nicht glattstricken kann…aber ich arbeite gerade an einer Lösung! 🙂

      • Maria sagt:

        Das ist aber sehr schade! Ich hoffe sehr, dass Du eine Lösung findest.

        Bin schon sehr gespannt auf Dein erstes großes Werk.

        lg
        Maria

  2. aussteiger sagt:

    ich wünsche euch besinnliche weihnachten.
    alle jahre wieder (bleibt es wie es war):
    der handel und die konzerne freuen sich über ein neues rekord-weihnachtsgeschäft. euer paketzusteller liegt über die feiertage mit einem bandscheibenvorfall im bett. für euren festbraten haben arme schweine in rekordzeit die schweine zerlegt. die qualvolle massentierhaltung der truthähne und gänse wird ihnen in eurem backofen einen sinn und ein würdiges ende bereiten. das kind findet einen günstigen welpen zum spielen unter dem weihnachtsbaum. der deutsche pelzhandel freut sich mit china über die wiederbelebte pelzmode. die schokolade für die festtage ist gekauft und die verschleppten kinder auf den kakaoplantagen in westafrika bekommen einen tag frei und dank fairtrade im kommenden jahr eine kloschüssel auf die plantage. und wie jedes jahr an weihnachten spendeten wir auch für die bedürftigen. die festtage können kommen.
    “unsere wirtschaft benötigt unglückliche menschen und produziert diese auch systematisch. glückliche menschen kaufen nichts, weil sie bereits glücklich sind.”
    http://campogeno.wordpress.com/2013/12/23/alle-jahre-wieder-bleibt-es-wie-es-war/

  3. Barbara sagt:

    Ich hab mir dein Buch zu Weihnachten geschenkt und bin gerade am Lesen. Finde deine Beiträge sehr spannend und überlege mir für das neue Jahr vielleicht war keine Shoppingdiät, aber auf jeden Fall einen Umstieg auf faire Kleidung. Danke für die die Inspiration und liebe Wünsche für das kommende Jahr.

  4. Uta sagt:

    Genial, was für ein Schatz hast Du denn da ausgegraben? Toll, da hätte ich auch Spaß dran. Viel Freude damit und berichte mal, was Du damit anstellst.

  5. sabine krenn sagt:

    also wenn jemand gerne so ein ding hätte, ich hab eine zu verkaufen

  6. […] wenn wir schon dabei sind: Hach, wie cool ist doch dieser Handstrickapparat, mit dem ich mich zu Weihnachten selbst beschenkt hab. Leider sind die Seitenteile eingerostet, […]

  7. […] viel Spaß!! Derzeit könnte ich wirklich den ganzen Tag nähen oder stricken oder mein Strickmaschine wieder in Gang bringen (fiep ist ein Teil abgebrochen). So viel, dass ich mich weder auf die […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: