Wir schmeißen Millionen weg

In Großbritannien ist eine neue Studie herausgekommen, in der es um die Menge der Kleidung geht, die die Briten besitzen – und wieviel da zuviel ist oder nicht.  Kurz zusammengefasst:

  • Der durchschnittliche Haushalt in UK besitzt Kleidung im Wert von 4000 Pfund (= ca. 5000 Euro). Zirka 30% der Kleidung wurde für mindestens ein Jahr nicht getragen.
  • Die Kosten für diese gesamte ungetragenen Kleidung in Großbritannien beläuft sich auf sage und schreibe 30 BILLIONEN PFUND (38 Milliarden Euro).
  • Die Durchschnittstragedauer im Lebenszyklus eines Kleidungsstücks um nur drei Monate zu verlängern, würde zu einer fünf- bis zehnprozentigen Reduktion der jeweiligen ökologischen Fußabdrücke führen.
  • Geschätzte 140 Millionen Pfund (177 Mio Euro) an gebrauchter Kleidung wandern pro Jahr in Großbritannien auf die Müllkippe.

Da besteht doch Potential!

 

Getaggt mit , ,

Ein Gedanke zu „Wir schmeißen Millionen weg

  1. dagmar sagt:

    das sind ganz schön eklatante zahlen. das macht man sich viel zu wenig bewusst….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: