Es geht nicht….

Ich habe ein gestreiftes Shirt. Korrigiere, ich habe vier gestreifte Shirts. Eines davon wollte ich aufgrund verwaschenen Zustandes und zuwenig Stretch bereits mehrfach „dannehauen“. Und jedesmal habe ich es im letzten Moment dann doch wieder vom Ausmiststapel auf den Behaltenstapel gegeben. Heute habe ich es wieder an, direkt vom Wäscheständer gezogen in der Früh, und wieder gedacht: sehr verwaschen, das Ding. Aber es gibt Stücke, von denen kommt man einfach nicht los….

image

Getaggt mit ,

3 Gedanken zu „Es geht nicht….

  1. Mukolama sagt:

    Ging mir bis vor kurzem so mit einer Jeanshose – ich hab sie immer wieder kurz vorm Wegschmeißen zurückgeholt. Die hatte ich bestimmt ein dreiviertel Jahr noch mehrmals die Woche an, obwohl ein großes Loch direkt unterhalb vom Po war. Aber die hatte einfach die perfekte Länge für hohe Schuhe und war außerdem soooo bequem 😉

  2. nessy sagt:

    es scheint leider auch kein geheimrezept zu geben, wie man diese schwarzen streifen schwarz lässt und das weiße weiß, oder?

    ausgenommen nicht waschen… das ist aber keine alternative

  3. statt alten streifenshirts kann man aus alten hemden neue streifenshirts oder -kleider schnüren: http://www.youtube.com/watch?v=2JwdZC31nQU

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: