Nunu, müde und Masi, leiwand

Die WearFair ist vorbei, ich hab gestern einen Tag ge-aus-zeitet, und irgendwie bin ich immer noch hundsmüde. So viele Eindrücke, so viele spannende Gespräche…. dass ich jetzt hirnleer bin. In mir hatte sich der Spannungsbogen Richtung Messe richtig schön aufgebaut, und jetzt ist es plopp gegangen und ich hänge in den Seilen.

Aber: Ich habe das Wochenende natürlich shoppingfrei überstanden… nur die Liste der Labels, die ich im kommenden Jahr mal genauer auschecken will, ist etwas länger geworden 🙂

Dazu gehört an erster Stelle MASI. Hatte ich bisher noch überhaupt nicht aufm Radar, dabei gibts dort teilweise extrem hübsche Sachen…

Screenshot

Screenshot

Viel toller fand ich noch die Kleider, die sehr reliefartig aussahen – allerdings find ich sie grad in weiß nicht so fesch, in rot und türkis sahen sie toll aus:

Screenshot

Screenshot

Getaggt mit , , , , ,

2 Gedanken zu „Nunu, müde und Masi, leiwand

  1. […] haben sich wieder angemeldet. Obs diesmal ein Mantel von km/a wird? Oder doch ein Strickteil von masi? Oder vielleicht ein schönes Kleid von Milch? Wir werden sehen, ich freu mich jedenfalls schon […]

  2. […] kein Jersey, sondern bolivianisches, fair gehandeltes Alpaka, verstrickt in Linz: Masi. Ich hab sie vor ewigen Zeiten mal vorgestellt, tue es aber heute gerne wieder, weil ihre Sachen echt schön und meiner Meinung nach meilenweit […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: