Na wenn ich nicht stricken darf…dann nähe ich eben!

Ok, es hat mich mal wieder ein Nähanfall überkommen. Weils gestern trotz unglaublicher Müdigkeit bei Ena so gut geklappt hat, hab ich heute begonnen, einen ehemaligen Wandschmuck in einen Rock umzunähen. Wiedermal so, dass da keiner genauer hinschauen darf, aber immerhin! Eigentlich sollte er gerade enden, aber da hätt ich viel zu viele Abnäher machen müssen, dafür war ich eindeutig zu denkfaul, und jetzt ist er eben schräg – genauso wie ich, wie der Liebste und ich vor Jahren schon festgestellt haben.

Also. Von so (samt unerkannt bleiben wollendem Model) – der Stoff war einen langen Gang entlang an der Wand jahrelang einfach aufgenagelt:

(c) Flo, der andere

(c) Flo, der andere

in einer Stunde (hey, Anfängerin!) zu so:

(c) nunette colour

(c) nunette colour

Nochmal: Das Schräge ist Absicht! Das Chaos hinter mir nicht.

Tirili!! Morgen gibts abgesehen von Leggings und Shirt und Schuhen nur Selbstgenähtes im Outfit, inklusive Schal. Und ja, mich macht das schon so ein klitzekleines bisschen stolz. Und fixt mich grad an, weiterzumachen. Fehlt nur noch, dass ich endlich den Pullover fertigstricke, und dann hab ich in Sachen Kleidung selbst produzieren alles, was ich mir vorgenommen habe, auch erreicht… 🙂

Getaggt mit , ,

7 Gedanken zu „Na wenn ich nicht stricken darf…dann nähe ich eben!

  1. nadineswelt sagt:

    Das Muster des Stoffes gefällt mir unwahrscheinlich gut – hast Du schonmal an ne Handtasche mit dem Muster, evtl mit Leder oder Wildledereinsätzen oder sowas gedacht?

  2. Kathi sagt:

    Haha, du bist so super!!! Die Idee und die Umsetzung sind ein Wahnsinn!!!

  3. […] Armed Angels, Slowmo und wie sie alle heißen. Ich hab nämlich was gebraucht. Ich hab ja diesen selbstgenähten Rock, und meine geliebten, im Buch ebenfalls vorkommenden braunen Stiefel (die der Markus bestellt hat, […]

  4. […] für Sat 1 an. Das macht mich echt glücklich: Die 2012 langeersehnten braunen Stiefel, ein selbstgenähter Rock, eine gequautschte Jacke, und ein faires Shirt. Heraus kam dann das hier: Nunu im […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: