Pelz! Nackt!

Dieser Beitrag ist unvermeidlich. Seit Beginn dieses Projekt steht für mich fest, dass ich mich einmal über Pelz auslassen werde. Kurzfassung: Pelz geht gar nicht. Punkt.

Längere Fassung: Es regt mich jedes Jahr aufs Neue auf, dass vor allem die Luxusdesigner es einfach nicht kapieren, dass Pelz nicht Luxus, sondern Tierquälerei ist. Ja, weich, warm, super. Toll. Bereits als ich ein kleines Kind war, hörte ich von den bösen Sprayern, die den Pelzträgerinnen ihre Mäntel ruinierten (ja, die Tonalität dieses Satzes lässt darauf schließen, wie vor allem die Frau Oma dazu steht).

Ich finde es schrecklich. Der beste Pelz, den es geben kann, ist der einer Katze – an ihr dran. Gestreichelt werdend, schnurrend, so soll Pelz. Nicht als Kragen auf der neuen Daunenjacke, im „Optimalfall“ ist die dann auch noch aus Lebendrupf-Daunen hergestellt – und das ganze wird dann um 800 Euro aufwärts als höchste Qualität und überhaupt exquisit und leiwi verkauft. Wäh.

Die Vier Pfoten Deutschland haben dazu eine echt süße Online-Kampagne aus dem Boden gestampft: Die Parade gegen Pelz. Ein bisschen erinnerts zwar an die „rather go naked than wear fur“-Gschicht von Peta, aber dennoch: Süße Idee – jeder kann zum Nackerbatzl werden und so gegen den Einsatz von Pelz bei diversen bekannten Designern protestieren. Außerdem kann man direkt an die jeweiligen Pelzdesigner auch noch böse Emails schicken, die Adressen sind ganz öffentlich auf der Page gemacht.  Ich finds ja besonders witzig, da ich mal bei den Pfoten gearbeitet habe und jetzt anhand der Nackerbatzl eifriges Ex-KollegInnen-Raten mache 🙂

Ps: Aber diese Geschichte hab ich den Pfoten noch nicht so ganz verziehen…. das find ich einfach blöd, ein Tierschutzlabel auf totes Tier draufzutun. Weil selbst zu Tode gestreichelt ist …. tot.

Getaggt mit ,

6 Gedanken zu „Pelz! Nackt!

  1. elly sagt:

    toller beitrag! von dem siegel für kaninchenfleisch wusste ich noch gar nix 😦 war bislang auch vier-pfoten-sympathisantin :/

  2. Endlich gelesen, morgen wird verlinkt!

  3. Reblogged this on shoppingdiaet und kommentierte:
    Da ich in meiner freien Zeit hauptsächlich damit beschäftigt bin, meine Stricknoten von 6- auf wenigstens eine 4-5 zu bringen, verlinke ich heute mal ganz faul auf Nunus Blog. Die hat nämlich über Pelz geschrieben und weil ich hier voll und ganz ihre Meinung teile, lest doch einfach bei ihr:

  4. […] Da ich in meiner freien Zeit hauptsächlich damit beschäftigt bin, meine Stricknoten von 6- auf wenigstens eine 4-5 zu bringen, verlinke ich heute mal ganz faul auf Nunus Blog. Die hat nämlich über Pelz geschrieben und weil ich hier voll und ganz ihre Meinung teile, lest doch einfach bei ihr HIER. […]

  5. Inch sagt:

    Meine Vorfahren mütterlicherseits waren zwar Rauchwarenhändler, aber das ist schon fast 100 Jahre her und die sind schon lange tot. Und ich gebe Dir in jedem Punkt Recht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: