Ein fesches Event

Dies ist ein purer Sympathiebeitrag – und ich weiß, dass das auch das Ziel der Organisatorinnen war 🙂  Ich war gestern netterweise aufs Bloggerevent von den Fesch’markt-Ladies eingeladen. Extrem coole Location (wobei, gar nicht cool, weil sie einen Kamin eingebaut haben, der mich vor Neid hat erblassen lassen), feine Stimmung, feines Essen (nachdem ich die vier Stunden zuvor brunchend im Dellago verbracht hatte, hab ich das aber ausgelassen), nette Workshops, sehr sympathische Organisatorinnen. Und außerdem bin ich nun stolze Besitzerin einer der berühmten Fesch’taschen – keine Sorge, war geschenkt. Noch dazu in limitierter Designversion….

(c) nunette colour

(c) nunette colour

Ich persönlich glaub ja, dass diese feschen Beutel bald mal die Viennaletaschen als Wiener Stylesymbol ablösen werden. Mädels, was ihr drei da auf die Beine stellt, find ich absolut grandios!!

Getaggt mit , , ,

Ein Gedanke zu „Ein fesches Event

  1. […] habe ja letztes Jahr auch ganz brav drüber gebloggt (sogar zweimal!), obwohl ich damals noch nicht einkaufen durfte. Dieses Jahr …. pfuh, ich hab nichtmal die […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: