Plan W(ollgeschäft)

Ich sags euch, wenn mir das mal alles zuviel wird mit der Pressesprecherei, der Messemitarbeiterei, der Fachhochschule und dem allgemeinen Weltverbessern – dann mach ich ein Wollgeschäft auf. Trotz der methanrülpsenden Schafe. Und dann biete ich ganz viel Bio-Wolle an. Und Strickrunden. Und diese feinen bunten Stricknadeln. Und die Wolle sortiere ich dann wie mein Bücherregal – nach Farbe.

Ich glaub ich brauch Urlaub 😉 Umso mehr freue ich mich schon auf Silvester, das ich bei einer meiner liebsten Mitbloggerinnen, Mitstreiterinnen und Leserinnen verbringen werde!

Getaggt mit , , ,

7 Gedanken zu „Plan W(ollgeschäft)

  1. mukolama sagt:

    Du sortierst dein Bücherregal nach Farben? Wie cool ist das denn!?
    Ich hab vor kurzem an mir bemerkt, dass ich absolut „Farbsüchtig“ bin – nachdem ich, strick-neugierig durch deinen Blog ein Wollgeschäft betreten habe („Schauma mal wie sowas in ‚echt‘ aussieht“), war ich sofort bezaubert von all den schönen bunten Farben und hätte am liebsten alles gekauft (und das, obwohl ich nienienie stricken wollte, weil traumatisiert vom Handarbeitsunterricht zu Schulzeiten). Tja, bunte Farben haben eine berauschende Wirkung auf mich, wie mir scheint. Bin jetzt Strick-Wieder-Anfänger 😉

  2. anni sagt:

    bücher nach farben! das ist ja super! findest du da jemals irgendetwas? für mich wär das glaube ich nichts (es reicht mir schon, dass meine kinder ständig alles bücher aus den regalen räumen und sie ganz woanders wieder reinstellen…) aber ich muß zugeben, dass es schon ziemlich cool aussieht!

    • nunette sagt:

      es hat eine weile gedauert, bis ich mein hirn umtrainiert hatte, aber inzwischen merk ich mir bei büchern sehr schnell die farbe des buchrückens 🙂 und ich finds auch nach vier jahren immer noch toll, weil es einen riesigen unruhigen bereich im raum ruhiger und gleichmäßiger macht…

  3. aniger sagt:

    Grandioser Plan!

    Grad gestern hab ich mir gedacht: „Und wo is jetzt bitte das nächste gut sortierte Wollgeschäft mit Dicker Wolle?“

    Hauben wollen gestrickt werden…

    • nunette sagt:

      aaaalso. Auf der Mahü gibts in dem Seitenhof etwa auf Höhe vom Thalia (bissl weiter oben) ein feines kleines Wollgeschäft, im dritten gibts das Laniato, und Ecke Alser Straße / Lange Gasse im achten (neunten?) ist ein ganz süßes und gut sortiertes kleines. Das sind mal meine Favoriten… das im vierten neben dem Funkhaus hat mehr so funky Zeugs…

  4. […] neuer Gedanke, der diese Idee wieder angefeuert hat: Wenn ich in ein Wollgeschäft reinkomme, hab ich einzig und allein schon […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: