Ein guter Tag

Was ist ein guter Tag? Wenn es endlich wieder warm genug ist, um am Fahrrad unterwegs zu sein, und man dann noch in der Früh draufkommt, dass man sich (wohl unterbewusst vor lauter Vorfreude) exakt zum Fahrrad passend angezogen hat. Noch dazu in alte Lieblingssachen oder neue Tausch/Flohmarktsachen (sieht man am Foto nicht, aber die Jacke vom Bloggerinnenflohmarkt von Swarina ist erstens auch grau und zweitens sehr super!). Es reicht nämlich – seit Wochen bin ich halb bis total krank, und ich hab einfach gar keine Kondition mehr, sogar eine Stunde Heimweg zu Fuß lässt mich schwitzen, fürchterlich!!

(c) Nunu Kaller

(c) Nunu Kaller

Und auf meinem Drahtesel bin ich heute nicht nur ins Büro geritten, sondern ich werde am Nachmittag auch noch hier einreiten (alle meine liebsten fairen DesignerInnen aus Wien auf einem Haufen, das MUSS ja ein Lieblingsplatz werden!) und dann, am Abend: Ab zum Strickfilm!!! Grenzenlose Vorfreude!!)

Getaggt mit , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: