So schnell kanns gehen!

Gestern Abend wäre wirklich genug zu tun gewesen. Ich muss die letzten Korrekturen fürs Buch eintragen, ich muss packen, weil ich zwei Tage wegfahre, ich muss im Garten die Blumen einwassern, ich muss Wäsche waschen, ich muss einen Vortrag vorbereiten – nada.

Ich musste einfach dringendst dieses Teil mal wieder entstauben, seit vier Monaten schon stand sie im Eck:

(c) Nunu Kaller

Zu schön der Stoff, der da herumlag. Und zu dringed mein Verlangen, endlich einen coolen langen Sommerrock zu haben.

Wiedermal komplett ohne Maßband, ohne Anleitung, ohne Schnitt, einfach watscheneinfach drauflosgenäht. Anders ist nicht bei mir. Ich mag nicht nachdenken und herumbitzeln und genau sein. Einfach drauflos. Hatten wir schon mal – damals bei ähnlich heißen Temperaturen entstanden. Anderen schmilzt bei 35 Grad im Schatten das Hirn, in mir setzts den Nähtrieb frei anscheinend.

Was soll ich sagen: Der Rock entspricht exakt meinen Vorstellungen! Nur leider habe ich mich beim Gummibandabmessen etwas vertan – er ist ein bissl zu eng jetzt, aber immerhin, wenn das nicht mal die beste Motivation fürs Loswerden von ein, zwei Kilo ist 🙂

Nunu = Happy! Dieses Selbstgemacht-Gefühl ist einfach unschlagbar!

(c) Nunu Kaller

Getaggt mit , , ,

6 Gedanken zu „So schnell kanns gehen!

  1. Lepidoptera sagt:

    Super Rock, gefällt mir! Der Stoff gibt ein echt schönes Muster, vor allem bei dem leichten Faltenwurf vorne. 🙂
    Wenn ich bei den Temperaturen auch so kreativ wäre…mir kocht dann immer das Hirn…

  2. mukolama sagt:

    Der Rock ist irrsinnig schön, wow 🙂 Hätte ich eine funktionierende Nähmaschine, wär ich auch fast versucht, sowas mal zu probieren.
    Zur Sache mit dem schmelzenden Hirn: Ich bin grad fest am lernen und bei mir fühlt es sich an, als würd im Hirn ein „Stopp“-Schranken runtergehen und irgendwie fehlt der Knopf/Schlüssel/Steckkarte, um ihn wieder nach oben zu bewegen. Da nützt dann nur unten durch oder oben drüber lernen. Quasi Lern-Limbo bzw. Lern-Hürdensprung. Herrje, du siehst, was die Hitze bei mir anrichtet 😉

  3. aniger sagt:

    Sooooooo leiwi! Aber sowas von!!

    Kann mich gar nicht sattsehen! Am liebsten wieder mal live… eh klar, mehr als viel los. Für danach meld ich mich gleich mal an und zwar jetzt!

    *schmack*

  4. Liz sagt:

    Hehe, ist der Stoff vom Müller, kann das sein? Wenn ja stand ich neulich auch davor. Sehr schick!

  5. nukimama sagt:

    Seeeeehr cooler Rock – ich versteh das total mit dem Nähen 🙂 ich weiß momentan sonst auch grad nicht, wo mir der Kopf steht, aber so eine halbe Stunde Herumgebastle am Abend, das brauch ich auch. 🙂 🙂

  6. […] hat, aber immerhin: Der seit Wochen in Planung befindliche und aus genau zwei Nähten bestehende zweite lange Rock ist fertig. Eine Stunde Arbeitszeit, die Hälfte davon fluchend verbracht, wie immer. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: