Gastritis hat einen einzigen Vorteil

Die Lieblingsjeans passt wieder! Aber Schmäh beiseite: Gastritis ist was gar nicht Lustiges, und nach der kompletten Änderung meines Konsumverhaltens ändere ich nun gezwungenermaßen mein Ernährungsverhalten. Blöd nur: Zweiteres ist ungleich schwerer für eine Genußnunu wie mich. Aber zurück zur Jeans: Yey! Freude!

lieblingsjeans gastritis

Und ja, entgegen des Skinny-Trends (gut, ich hab auch so eine enge, zugegeben) steh ich sehr auf Glockenjeans. Sie sind einfach cool…Und damit der Post jetzt nicht zu oberflächlich wird – außer dieser Jeans und dem Rollkragenpulli (der noch älter ist als die Jeans) trage ich nur getauscht oder selbstgemacht. Während ich bei meinen ersten Tauschparties noch ordentlich im Zweifel war, ob ich dort auch was für mich finde, freu ich mich jetzt schon ganz gewaltig auf die nächste unter Freundinnen. Bald – aber liebe Lilly, das mit dem Schal, das kannst auch weiterhin vergessen 🙂 Wem die Kleiderkästen der FreundInnen nicht reichen, dem seien die Tauschparties von Danila ans Herz gelegt!

Der Heiligenschein ist übrigens auch selbstgemacht, für tolle Spiegelfotos darf ich erstens den Spiegel nicht direkt zur Lampe stellen und zweitens sollt ich ihn mal abstauben. 🙂 Und den einzelnen Socken hinter mir hätt ich auch wegtun können… schulligung!

Getaggt mit

6 Gedanken zu „Gastritis hat einen einzigen Vorteil

  1. teresa sagt:

    Liebe Nuette,
    da ich fast täglich von deiner Gastritis lese schenk ich dir jetzt eine Stunde nach der Grinberg Methode;-)

    http://en.wikipedia.org/wiki/Grinberg_Method

    Ich arbeit damit auch in Wien,gib Bescheid ob du Interesse hast mit deinem Baucherl zu arbeiten!
    Schönen Tag!!

    • nunette sagt:

      Mah, das war jetzt aber nicht der Plan 😀 Ich bin schon am besser werden, mein Kopf muss das mit der Ernährungsumstellung nur mal kapieren 🙂 aber DANKE! Ich fühle mich sehr geschmeichelt – geh ich mit meinem Gastritisgelaber euch schon zu sehr am Nerv?

  2. teresa sagt:

    Gern;-)

    Finds schad wenn Leute täglich Schmerzen haben und sich automatisch ihr Fokus stark darauf fokussiert und sich trotz vieler Anwendungen und Versuche nix ändert!
    Und da ich weiß,dass viele chronische Schmerzen von selbst gemachten Anspannungen kommen hätte ich dir vielleicht was zeigen können;-)

    Gute Besserung weiterhin!

  3. Höre gerade eine Sendung zum Thema Ernährung. Da sagte ein Professor, dass bei Gastritis Ingwer hilft. Viel Ingwer, er sprach von 6-8 cm pro Tag. LG!

Schreibe eine Antwort zu teresa Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: