11.111 mal Lesung mal Wäschekorb

Mich hats seit Sonntag ein bissl magentechnisch, daher heute nur ein kleiner Ankünder: Ich freue mich, mit einer Lesung aus „Ich kauf nix!“ Teil der zweiten Standard Fashion Tour zu sein – der noch dazu durch meinen Heimathieb Rudolfsheim-Fünfhaus führt (der coolste Hieb von Wien, nur so nebenbei). Das Programm ist echt toll – nur leider ist das auch ein relativ sinnloser Ankünder, weil die Tour ausverkauft ist. Aaaaber: Es lohnt sich, da dran zu bleiben und die zu beobachten, die touren sicher auch bald durch weitere Bezirke! Ich hab übrigens auch was zu feiern. Die jüngste Verkaufszahl des Buchs von vor ein paar Tagen: 11.111 Exemplare.

Mir ist gestern nachmittag akut die Energie ausgegangen, statt in die Kulisse zu schauen und feinen Bands zu lauschen, bin ich nur noch am Sofa herumgehangen, meine Hauptbeschäftigung:

2014-03-17 23.04.34

Dies wird mein neuer WäscheundoderWollundoderKrimskramskorb.

2 Gedanken zu „11.111 mal Lesung mal Wäschekorb

  1. Stadtpflanze sagt:

    Die Farben des Wäschekorbs finde ich schön. Sieht nicht so zusammengestückelt aus, wie bei meinem, sondern etwas professioneller. *lol*

    Glückwunsch zu den 11.111. 😀

    • nunette sagt:

      War ein einziges Knäuel Zpagetti bisher, ist sich ganz schön viel ausgegangen …. die restlichen 15cm inkl. Griff mach ich dann in einfach glattem grau. Foto folgt! Watscheneinfach, das Ding, aber mir tut die Hand heut weh, so ein ganzes Knäuel weghäkeln, aua aua 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: