Ein Zombie zum Selbermachen!

Die werte Frau Alltagsschön  (das war die, die mit mir und für mich das graue Kleid genäht hat) hat mir kürzlich einen Link geschickt, der mich (schändlicherweise im Büro *hüstelhüstel*) vor Entzückung kurz hat aufquietschen lassen. Eine Nähanleitung für einen Zombiebär. Ist er nicht entzückend?

Der würde doch fantastisch zu meinem selbstgestrickten Zombie passen, oder?

2014-01-26 21.27.39

 

Hab dann kurz mal überlegt, wieviele Plüschtiere ich eigentlich zuhause habe – und musste sehr grinsen. Mein großer alter Teddybär hat eine mexikanische Wrestlermaske auf, dann hab ich noch vom Liebsten, als ich bissl übler krank war, ein weißes Blutkörperchen bekommen, dann gibts noch eine Grumpy Cat, die ich mal zu Weihnachten bekommen habe (und auf die lustigerweise der Liebste extrem steht – also nicht dezidiert die Plüschkatze, sondern die echte Grumpy Cat), und den Zombie. Was sagt das jetzt über mich aus? Schon ein wengerl schräg. Hach, ich mag das 🙂

Getaggt mit , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: