Ich höre auf zu bloggen.

Für eine Woche. Ja, ich weiß, reißerischer Titel. 🙂 Es war einfach zu verführerisch. Ich hoff, jetzt sagt niemand: „Na endlich“… 😉

Kein Laptop kommt mit. Kein Strickzeug. Und sogar … ich glaube es ja selbst fast nicht… kein Sachbuch zum Thema. Nur Belletristik.

image

Kein straffes Programm wie auf der USA-Reise, sondern einfach Seele baumeln. Aber ich warne euch gleich mal vor: von einer ebensolchen Reise vor zweieinhalb Jahren bin ich mit der Kaufnix-Jahr-Idee zurück gekommen 😉

Getaggt mit

11 Gedanken zu „Ich höre auf zu bloggen.

  1. Rabin sagt:

    Das klingt ja mal vielversprechend. Hab einen schönen Urlaub. ^^

  2. Schöne Reise! Ich bin mal gespannt, was Du in der Zeit ausbrütest 😉

    lg
    Maria

  3. Stadtpflanze sagt:

    Der Titel hat mich jetzt schon erschrocken… 🙂

    Ich wünsche dir viel Spaß und gute Erholung! Und wenn eine neue Idee entsteht: Umso besser.

  4. Wünsche dir einen schönen Urlaub!

  5. Fashioness sagt:

    Habe gerade dein Buch angefangen zu lesen und deine Seite angesehen. Ein Jahr ohne shoppen….hmmm, immerhin habe ich es drei Jahre ohne Fleisch geschafft (ein Jahr sollte es werden und ich habe auch darüber gebloggt). Dann müsste es doch auch 3 Monate ohne Shopping gehen….Gibt es eine Kontaktgruppe, die das (noch) macht, ein Austausch ist ja immer interessant….Der Schrank ist voll und ich spende regelmäßig für ein Sozialkaufhaus, neuerdings ungetragene oder kaum getragene Sachen. das ist wohl der Zeitpunkt um eine Shopping Diät zu machen….

  6. diealex sagt:

    Da wünsche ich Dir einen schönen Urlaub und hoffe, Ihr habt besseres Wetter als wir hier…

  7. Su sagt:

    Das hab ich die letzten 4 Wochen gemacht… es war traumhaft… mal nicht erreichbar sein..
    Genieß den Urlaub!
    Ganz liebe Grüße,
    Su
    P.S.: peinlich, peinlich, dass ich deinen Nachnamen bei mir auf dem Blog falsch geschrieben habe…hab es aber geändert… Sorry dafür!

  8. diegrosse sagt:

    Guten Morgen, ich hoffe ihr genießt die Woche am See und habt nicht allzu häufig auch nass von oben. Ich hätte da auch direkt mal ne Frage (meine Hoffnung ist ja, du kommst zurück und entscheidest dich ab sofot schöne, faire und bio Schuhe zu produzieren 😉 ),
    ich suche nun schon seit über einem halben Jahr nach ganz einfachen Badeschuhen/ Adiletten ohne Zehentrenner. Aber ich kann eben nur bei den allegemein Marken was finden, da würde ich aber ungern kaufen. Hast du noch eine Idee?

    Grüße

  9. Sabrina sagt:

    Dann mal einen schönen Urlaub 🙂

  10. Michi Ela sagt:

    Liebe Nunu,
    wann kommst du wieder aus dem Urlaub? Ich vermisse deine Blog-Beiträge 😦
    Ich hoffe du hast dich supadupa gut erholt und hattest eine schöne Zeit!

    • Juli sagt:

      Ich klicke auch schon seit dem 30.8. wieder in den Blog. (Falls Du noch mehr Erholung brauchst – nimm sie Dir auf jeden Fall, es liegt ja eine hyper-rasante Zeit hinter Dir, wenn ich das so richtig sehe.) Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: