How to …. ihn vergessen.

Heute ist der Tag der Gastbeiträge. Und eine große Premiere: Ich gehe unter die Literatinnen. Oder eher: Geschichtenerzählerinnen. Ich hab mich mit meiner goscherten Art nämlich in was Lustiges reingequatscht. Die Nana (ja, Nana und Nunu, u may smile now) ist die Chefredakteurin von woman.at, und ich hab sie mal beim Fashion Camp kennengelernt. Auf Facebook postet Nana immer die lustigsten/schrägsten Suchanfragen, über die User auf woman.at landen. Bei einigen dachte ich schon: Bitte was ist da passiert, dass man diesen Suchbegriff eingibt? Letztens wars dann „how to ihn vergessen“. Und meine Idee: Eine Geschichte rund um diesen Suchbegriff bauen. Und Nana so: Superidee, fang gleich mal an! Ok! Puh. Hmm….äääh, nachdenken.

howtoihnvergessen

 

Was ich auch tat. Hier gehts zu meinem literarischen Erstlingswerk, wenn mans so nennen kann. Ist noch nicht das Gelbe vom Ei, aber es hat Spaß gemacht!

Getaggt mit

3 Gedanken zu „How to …. ihn vergessen.

  1. Stefanie sagt:

    Also mir gefällt dein „Erstlingswerk“ ganz gut, Nuno …
    … wenn auch nicht hochliteratisch, aber ich mag deinen Stil … und das Szenario Frau nach Trennung kennen doch die meisten von uns – es „berührt“ jedenfalls!
    Hab das auch schon mehrfach hinter mir, im Nachhinein gesehen sinds oft die Zeiten, die mich auch persönlich „weiterbringen“.

    Find ich jedenfalls gut, daß du jetzt über reinen Blog-Sachthemen hinaus auch mal in die literarische Richtung was schreibst, wäre auch gespannt auf Weiteres? 🙂

    Lieben Gruß aus Bayern,

    Stefanie

  2. Michi Ela sagt:

    Der Text ist zu kurz!!! Viel zu kurz!!! Ich will meeeeeeeeeeeeeeeeeehr literarische Nunu!!!!

  3. Silvana sagt:

    Super! Gefällt mir SEHR GUT!!! Mehr davon bitte 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: