Taiwan: Kulturschock in Plastik eingeschweißt

Ich hatte heute das Vergnügen, zum ersten Mal einen taiwanesischen Night Market erleben zu dürfen. Unglaublich, dort gibts echt alles. Lebende Schlangen, die für dich getötet und gebraten werden (danke, aber nein danke), Hühnerfüße zum Knabbern (wääh), Ingwer-Eibischteigzeugs, das selbst bei aller Liebe zu Ingwer einfach nur grauslich schmeckt, dazwischen wieder fantastisch gutes Essen, exotische Früchte und essbare Blumen (sauer, aber lecker), echte Bubbleteas, fünfzig Meter weit stinkenden Tofu, 1000-jährige Eier (in fünf Minuten zubereitet, irgendwas geht sich da nicht ganz aus), Plastikzeugs in allen Farben und Formen, Billigstkleidung, Plüsch-Minions, Hundegesichtrucksäcke, Handyhüllen, dreimal so groß wie das eigentliche Handy, und dazwischen ein Schuhstand, der einfach alles toppte: EINZELN EINGESCHWEISSTE Schuhe. Nur die rechten Schuhe der Paare. Ok, das schaut vielleicht lustig aus, ist aber logisch. Aber….

Einzeln.

Eingeschweißt.

Ich mein….

HÄ?!

IMG_1778

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: