Wien hat jetzt seine eigene Ausstellung zu Fast Fashion

garderobe

Bin ganz begeistert!  Bis 20. Dezember und von 7. – 17. Jänner haben WienerInnen die Möglichkeit, am Franz Josefs Kai 3 in die Welt der Modeproduktion einzutauchen – und zwar aus vielen verschiedenen Perspektiven. Wie funktioniert Mode? Was macht Mode mit uns? Was machen wir mit Mode? Welche künstlerischen Zugänge gibt es? Wo ist das Widerständige in Mode und Produktion? Das herzergreifend engagierte Team vom ecm-Lehrgang auf der Angewandten hat sich auf vielen Ebenen wirklich intensiv reingearbeitet: Sie haben die letzten noch offenen Betriebe im alten Wiener Textilviertel (rund um den Rudolfsplatz) besucht, sie haben spannende Fakten aus der Geschichte der Modeproduktion zusammengesucht, es gibt hochinteressante künstlerische Exponate, es gibt eine Kleidertauschmöglichkeit und die Vorstellung von fantastischen konsumkritischen Projekten. Mein Favorit dabei: Die Anleitung zum Antishopping:

IMG_2551

Ich bin ja übrigens deshalb das personifizierte schlechte Gewissen. Ich hab ja meinen Job, der mich gscheit fordert, und daneben hunderttausend Projekte. Aber manchmal, da hab ich einfach auch nur den Wunsch, den gesamten Abend auf Pinterest herumzusurfen, während ich Serien schau und am Sofa einschlaf. Das bedeutet so viel, dass die „privaten“ Mails, also die, die meine Arbeit hier am Blog betreffen, öfter mal liegen bleiben. Öffentliches Sorry dafür! Und das allergrößte Sorry geht an das Team der Angewandten. Der /ecm-Lehrgang der Angewandten hat nämlich ein Ausstellungsprojekt gestartet – und hatte mich eigentlich von Anfang an an Bord. Nur war ich sehr schleißig im Emails beantworten….geliefert hab ich alles, aber immer alles weit hinter der Deadline. Tschulligung fürs Stress machen!!! Ich gelobe übrigens Besserung.

Am 14. Jänner moderiere ich dort eine Podiumsdiskussion: „Wien in Mode. Lokale Alternativen in Design und Produktion“. Aufglegtes Thema, nüm? Und am 16. Jänner gibts einen Fair Fashion Walk, Anmeldung bitte an ecm_anmeldung@uni-ak.ac.at!

Ein Gedanke zu „Wien hat jetzt seine eigene Ausstellung zu Fast Fashion

  1. […] gibts eine hoffentlich spannende Diskussion im Zuge der von mir bereits sehr beworbenen Ausstellung zu Modeproduktion in Wien: Es soll vor allem um lokale Alternativen in Design und Produktion von Mode gehen, genauere Infos […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: