Schlagwort-Archive: Gebrüder Stitch

Von geilen Öko-Ärschen

FashionCamp Vienna also. Erstens: Ich wusste gar nicht, dass es The Hub auch in Wien gibt – tolle Sache, die ich nur aus Brüssel kannte. Aber jetzt zum Punkt: Die Podiumsdiskussion (ja, schon wieder eine!) war wirklich spannend. Und Mike Lanner von den Gebrüdern Stitch hat meine höchste Sympathie – einfach, weil er recht hat. Die Gebrüder Stitch machen im Grunde wirklich alles richtig. Sie ordern GOTS-zertifizierte Stoffe, und schneidern Jeans maßangefertigt in Wien. Die Teile kosten dann – ja nach Schnickschnack – 240 – 500 Euro. Gut, ist ein Haufen Geld, aber eine Jeans, die einfach perfekt passt, und die jederzeit nachgeschneidert werden kann – also schlecht find ich das nicht. Und mehr wert als die klassischen 40 Euro.

Die Diskussion drehte sich um Ökologie, um Nachhaltigkeit, um Produktionsweisen und so weiter. Im Publikum saßen lauter FashionbloggerInnen. Top gestyled (und ich mal wieder stilecht in den Birkenstocks, aber hey, ich find die cool!), und definitiv nicht nur in fairer Ökomode. Ich wage sogar den Verdacht, das vielen diese beiden Argumente – fair und öko – wirklich wurscht sind, wenns um das stylishe neue Teil geht. Und trotzdem saßen wir alle da und diskutierten Nachhaltigkeit.

Mike Lanner brachte es dann wunderschön auf den Punkt:

Weiterlesen

Getaggt mit , , ,