Schlagwort-Archive: Urban Foxxes

Upcyclingtalent Urban Foxxes

Sie wird jetzt zwar nicht happy sein, weils Fotos von den letzten Kollektionen sind – aber es sind die, die ich per WearFair mal von ihr erhalten habe. Und hier vorstellen wollte ich sie schon lange. Wen?

Kassandra.

Tschulligung.

Urban Foxxes.

Ein Upcycling-Label aus Vorarlberg, eine Freundin meiner liebsten im Buch mehrfach vorkommenden Moni, eine hochtalentierte und ebenso sympathische Frau. Ihre Sachen bewundern kann man hier und hier. Sie ist eine Upcyclerin, noch dazu eine unglaublich talentierte: Sie schafft es, dass sogar mir Teile gefallen, die eindeutig aus den Achtzigern stammen. 🙂

Und hier (alle Fotos (c) Urban Foxxes):

539631_10150941068437671_1966386107_n 539699_10150941089372671_31257282_n

Weiterlesen

Getaggt mit , ,

Over and Out

Heute ist mein erster freier Abend. Mein erster wirklich freier Abend seit acht Monaten. Ich heische da jetzt nicht um Mitleid, ganz und gar nicht. Ich hab mir das ja selbst eingebrockt. Denn selbst wenn ich in den vergangenen acht Monaten freie Abende hatte, an denen ich nichts job/FH/buchrelevantes zu tun hatte, hatte ich es immer im Hinterkopf. Seit heute ist es fix: Meine FH-Abschlussarbeit ist abgegeben und bereits benotet (yay, so richtig yay!), das Buch befindet sich in den letzten Korrekturläufen, und ich habe – heute – nix – zu – tun.

Mein Körper kann damit nicht so ganz umgehen. Schüttelfrost, Migräne, Ohrenschmerzen, you name it.  Ja, lieber Körper, ich habs kapiert, das nennt man dann wohl Spannungsabfall. Daher verbringe ich meinen ersten so richtig freien Abend am Sofa, rege mich über Spindelegger auf (in meinen Augen ist er die Geheimwaffe der SPÖ), und bin zu müde zum Stricken.

Aber so ganz loslassen kann ich immer noch nicht. Bitte gebts euch mal diese Liste – das sind alle ModeausstellerInnen auf der WearFair. Hammer, oder? Ich bin schon so gespannt, was es dort alles zu entdecken geben wird… doch jetzt bin ich erstmal over and out für heute. Trägt mich mal wer ins Bett? Das ist so weit weg…

 

ab.ag
AiNWEAR
AllUp Cycled
a longo
anna pollack
ANUKOO Fair Fashion
Anzüglich
AWEAR
better b. good
Brainshirt
CAROline
CharLe
Cite Textil Camélidos Huancavelica Perú
colourmoods bunt bio fair
Susanne Dullinger
ECO – Ethically Correct Outfits
EcoCarrots, EcoDesign und FairFashion
Eva Lackner
Fairytale Fair Fashion
Filzkiste
Gary Mash
gertrud -Taschen
GET CHANGED!
Grüne Erde
Greenality
Göttin des Glücks
Greenfeel
Green Ground
Gutzi
Kamaeleon – Recyclingmode für Kinder
Katuni
Kinderkram
KLEIDERgrün
kleider machen leute
km/a
KB knallbunt OG
KnowMe
Kopfarbeit – handmade Beanies e.U.
kraftstoff.e.U – „kraftstoff für deine nähideen!“
Kukuruz Mode
Kyo srl
La Schachtula
LightWear – natur fair tragen
Lillan
Lothar Daniel Bechtold
mach&werk- unikate mit vorleben / Zirkeltraining Austria
MAinfect – NYANI fair fashion
Maronski
MASI
mawasi-natürlich faire mode
mekhada
MILCH
Muso Koroni
Natürlich Baby
pagabei
promoteXx bioshirts.at
Ragioniamo con i piedi snc
Raincombi
ReinZeit
Rose, Lola & Grace
Re-Bello
ruthgold
scheureckertasche
schmuck.ART Recyclingschmuck
Schmuckdesign Sonnleitner
Shirtsberry OG
Siebenkant
Sorgsam.com
tag.werk
Vega Nova
Waliki GmbH
WearPositive
Weltladen Backnang GmbH
Weltladen Linz
wing of creation
Xiling
ZERUM Lifestyle
Getaggt mit , , , , , , , , , , ,

Like! Like! Like!

urban foxx Taiwishi refished NKSP_Wearfair Postkarte_2013_HF_5.indd Earth positive AwarenessConsciousness Astrid Resch Anna Pollack

 

Was sind denn das für Fotos bitte?

Das sind die BewerberInnen für einen Gratismessestand auf der WearFair & mehr! Und IHR könnt abstimmen, wer gewinnt! Wo? DA!

Getaggt mit , ,