GrüneMode.de

Es dürfe der geneigten LeserIn (nachdem ich fast nur weibliche Kommentatorinnen habe, gehe ich jetzt mal von einer größtenteils weiblichen Leserschaft aus – tschulligung Hans 🙂 ) nicht entgangen sein, dass in mir das grüne Erwachen stattfindet. Grün war ich immer schon, und politisch auch und fest bei Demos mitgeschrien hab ich auch. In H&M-Kleidung.  Grumpf. Meinen Job hab ich auch definitiv nicht aus Karriere- oder Gehaltsgründen….

Wie ein Schwamm saug ich momentan alles, was mit Öko-Mode und sustainable fashion zu tun hat, in mich rein. Derzeit bin ich an dem Punkt, wo ich bereits Redundanzen feststellen kann. Schreibt ein Ökojornalist über eine der „guten“ Fabriken in Indien, schreibens alle. Immer wieder kommen die gleichen Positivbeispiele – an Hess Natur, dem Waschbärversand (dessen Schuhangebot ich nicht so prickelnd finde…) und Armed Angels werde ich wohl nicht vorbeikommen 2013, ebensowenig an Göttin des Glücks, Slomo oder Kuyichi. Und dem Terra Plana Shop in der Neubaugasse werde ich wohl auch wieder eine Chance geben, auch wenn ich aufgrund der frappanten Relation „Je schöner der Schuh, desto höher der Absatz“ bisher dort nie fündig wurde (Website von Terra Plana derzeit down…).

Derzeit tigere ich mich grad in „Saubere Sachen“ von Kerstin Brodde rein. Die auch bloggt. Les ich mal nicht das Buch, krame ich mich durch ihre gruenemode.de…

Getaggt mit , ,

7 Gedanken zu „GrüneMode.de

  1. M_S sagt:

    hab mir auch schon oft gedacht, ein schuhproduzent, der nachhaltige/faire/evtl. vegane high heels anbietet, würde sich dumm und dämlich verdienen …

    • nunette sagt:

      Wo ich nur ein bissl stutzig bin: Converse und einfach Kunstlederschuhe, billig Plastik, sind ja auch vegan, oder täusch ich mich da? Ich bin da vorsichtig, denke mir dauernd: Ist das jetzt ein Marketinggag für (billigere) Plastikschuhe, die man so teurer verkaufen kann? Hast du da genauere Infos?

  2. mukolama sagt:

    Hallo,
    ich bin zwar selbst absolut shoppingfaul und gehe nur seeehr selten mal wirklich Kleidung kaufen, finde dein Projekt aber sehr spannend und verfolge deshalb schon seit einiger Zeit deinen Blog.
    Zum heutigen Blog-Thema „Grüne Mode“ ist mir sofort ein Modekatalog eingefallen, der mir vor einiger Zeit mal zufällig in die Hände fiel. Nämlich Gudrun Sjödén-Mode.
    Der Katalog wird z.B. auf umweltfreundlichen / recycleten (?) Papier gedruckt und auch sonst wird sehr auf Umweltschutz geachtet (einiges zum Umweltdenken bei Gudrun Sjödén gibts auf ihrer Homepage: http://www.gudrunsjoden.com/).
    Die Mode selbst ist sehr speziell (sicher nicht für jedermann), aber schick wie ich finde.
    Ich selbst kenne mich in dem Thema leider zu wenig aus, um beurteilen zu können wie öko die Firma wirklich ist, aber einen Blick ist es allemal wert 😉
    Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg!

    • nunette sagt:

      danke dir, liebe mukolama, ich hatte auch schon mal einen solchen katalog in der hand – sehr nette sachen, aber wie du schreibst, recht speziell. mal schauen, vielleicht finde ich nächstes jahr mal was schönes 🙂

  3. mukolama sagt:

    Hallo,
    ich bin zwar selbst absolut shoppingfaul und nur gaaaanz selten mal motiviert, Kleidung kaufen zu gehen, finde dein Projekt aber sehr spannend und verfolge deshalb schon seit längerer Zeit deinen Blog.
    Zum heutigen Blog Thema „Grüne Mode“ ist mir sofort ein Modekatalog eingefallen, der mir vor längerer Zeit mal zufällig in die Hände gefallen ist. Nämlich Mode von Gudrun Sjödén.
    Ihre Kataloge sind aus umweltfreundlichen / recycleten (?) Papier und auch sonst spielt Umweltschutz dort eine große Rolle (einiges zum ihrem Umweltdenken findet man auf der Homepage: http://www.gudrunsjoden.com/).
    Die Mode selbst ist sehr speziell (sicher nicht für jedermann), aber schick wie ich finde.
    Leider kenne ich mich selbst zu wenig aus, um wirklich beurteilen zu können, wie öko die Firma wirklich ist, aber einen Blick ist es allemal wert 😉
    Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg bei deinem Projekt!

  4. […] 2012 las ich ihr Buch und fand sie einfach toll. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: