Versuchungen widerstehen ist halt hart….sehr.

Zum Beispiel, locker 15 Mal am Stand von km/a vorbeizugehen und nichts anzusehen. Beim 16. Mal hab ich ihn dann doch anprobiert, den Bundeseigentum-Mantel. Bisserl eng, aber Katha hat noch einen etwas größeren in Wien. Der auf mich warten wird? Mal schauen.

Hach – hat sich gut angefühlt!

(c) nunette colour

(c) nunette colour

 

image

Getaggt mit , , ,

5 Gedanken zu „Versuchungen widerstehen ist halt hart….sehr.

  1. […] die ich letztes Jahr schon so toll fand, haben sich wieder angemeldet. Obs diesmal ein Mantel von km/a wird? Oder doch ein Strickteil von masi? Oder vielleicht ein schönes Kleid von Milch? Wir werden […]

  2. […] dem Mantel von km/a wollte ich mich ja belohnen, nachdem ich tollerweise den Sockenpulli bereits zum Geburtstag […]

  3. […] Einmal war ich so nah dran, auf der WearFair2012, da hatte ich ihn sogar schon an… […]

  4. […] ich, ich wünsch mir so ein Teil sowieso schon seit langem, aber habe mich aus “brauch ich nicht”-Gründen nicht dazu durchringen können. Der […]

  5. […] erste Mal gepostet, den Mantel. Aber irgendwie wollt oder konnt ich ihn mir dann doch nie leisten. Bewundert hab ich mich drin. In Versuchung im shoppingfreien Jahr war ich. Das Atelier der beiden DesignerInnen besucht hab ich. Dem Liebsten eine Jacke von denen geschenkt […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: