Nanu Kaller, Strickfan und Bloggerin

Es ist ja eigentlich toll, dass ich von der Zeit im Bild angerufen werde, wenns um Themen geht, die ich auf meinem Blog behandle. So auch gestern – Stricken als Trend. Doch nanu, was ist denn da passiert? 🙂

Ich möchte nur nochmal betonen: GEGRÜNDET hat die unglaubliche Susanne den Strickverein, ich bin unendlich begeistertes Mitglied der ersten Stunde, das auch mitorganisiert und hilft, wo es geht. 🙂

Aber dass ichs mal ins ZiB-Magazin mit der Betitelung „Bloggerin“ schaffe, das freut mich schon ziemlich. Und das, obwohl ich es eigentlich für meinen Brötchengeber (jetzt mal ehrlich, was ist denn das für ein Scheisswort? Und warum fällt mir kein besseres ein? „Arbeitgeber“ klingt so furztrocken, danke, Arbeit geb ich mir von alleine auch genug 🙂 ) dorthin drehen wollte und viel über Überforderung und zurück zum guten Stück, das viel mehr persönlichen Wert hat, geredet habe. Aber ich verstehs ja, wenn der Redakteur die Geschichte im Kopf hat … und ich finde, es ist eine gute Geschichte! Gefällt mir 🙂

Übrigens, neuer Gedanke, der diese Idee wieder angefeuert hat: Wenn ich in ein Wollgeschäft reinkomme, hab ich einzig und allein schon wegen der vielen verschiedenen Farben in den Regalen sofort gute Laune. Schaut euch doch mal den Hintergrund an, wie fein!

Getaggt mit , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: