Mein Chef sucht Models

Ich hab ja das Glück, dass ich nicht nur privat, sondern auch beruflich, so richtig mit Bezahlung (wobei… lassen wir das 🙂 ) zum Thema nachhaltige Mode arbeiten darf. Erstens stehen wir mit der WearFair (jetzt neu: „& mehr“) in den Startlöchern, und zweitens veranstaltet GLOBAL 2000 ja auch das Festival in Zwentendorf.

Damit hab ich persönlich nicht so viel zu tun – und fühle mich beim Anblick des Line-Ups übrigens auch verdammt alt, ich kenn genau vier oder fünf Bands, wenns hochkommt – aber *trommelwirbel*: Es wird eine Recycling-Modenschau geben. Darauf freu ich mich, die Schülerinnen der Modeschule Herbststraße nähen Bundesheerkleidung und Arbeitskleidung und altes Männergewand um. In der Presseaussendung hat die Frau Kollegin es „Slow Fashion“ genannt. Lustig, Fast Fashion schreib ich auch immer wieder, das triffts einfach, aber ich hab noch nie an den Gegenbegriff gedacht – find ich cool!

Und dafür brauchen wir jetzt Models. Daher haben meine hochgeschätzten Kollegen den Modelcontest ins Leben gerufen: Bis 15. Mai können fesche Burschen und hübsche Mädels ihr Foto auf die Modelcontest-App laden, und alle UserInnen können für ihre Favoriten voten. Die beliebtesten Models gewinnen ein Anprobe-Shooting in Wien und laufen beim Festival auf der ganz großen Bühne.  Wer sich berufen fühlt: Reges Interesse freut den Chef – und die Modeszene 🙂

Getaggt mit ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: