Prachtstücke für untendrunter

Gut, die Serie auf RTL ist fertig. Mein Fazit: Inhaltlich super, keine Frage, aber sehr auf RTL aufgezogen. Spannungsmusik, Cliffhanger, die keine waren, usw. Dennoch, es war schön, dabei zuzuschauen, wie sich die Mitarbeiter zum Team entwickelten. Und jetzt (gut, das ganze wurde vor einem Jahr gedreht) sind die Teile fertig. Ich warte ja immer noch sehnsüchtig auf die BHs, aber was da jetzt so im Shop ist, lässt sich schon ganz gut an, find ich (ich oute mich hiermit als Lieber-Baumwolle-als-Spitzenträgerin).

Alle Fotos sind (c) Manomama.de, HIER geht es in den Webstore für Frauen, und HIER in den für Männer.

1

2 3 4 5

Ich habe inzwischen festgestellt, dass es auch noch ein paar andere Kleine gibt, die in Deutschland oder Österreich produzieren vom Stoff bis zur Fertigung, aber Sina Trinkwalder machts einfach gut. Laut sein, dann hört man auf dich, und weitermachen. 140 Angestellte. Das muss man mal schaffen.

Getaggt mit , ,

4 Gedanken zu „Prachtstücke für untendrunter

  1. Öko-Tupfen-Unterhose WILL

    • Die Fotos sind nicht retouchiert. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Ich kämpf aber grad mit dem Gedanken, ‚wirkt unprofessionell‘, weil nicht retouchiert. Voll bescheuert! So weit hams mich schon!

  2. Caro sagt:

    Schade dass der Versand nach Österreich so teuer ist (14,20 €)… :-/

  3. Louisa sagt:

    Schön, dass dem Model der gepunkteten Unterhose das Muttermal nicht wegretouchiert wurde : -))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: