Ich strick mir Jeans

Die Sonja und ich, wir haben einen Deal abgeschlossen. Und dieser Deal macht sooooooooooooo viel Spaß!! Derzeit könnte ich wirklich den ganzen Tag nähen oder stricken oder mein Strickmaschine wieder in Gang bringen (fiep 😦 ist ein Teil abgebrochen). So viel, dass ich mich weder auf die Reisevorbereitungen konzentriere noch meine diversen anderen Ideen umsetze noch dieses tolle Buch endlich fertiglese.

Wenig überraschend hat der Deal mit Stricken zu tun. Ich bin nämlich Strickgarntesterin. Sonja hat ja nur ökologische Garne in irgendeiner Form, sei es bio-zertifizierte Wolle, sei es die schöne Auswahl an Hoooked-Garnen, oder …. Recycling! Richtig, Recyclingbaumwolle! Und was es noch viel lässiger macht: Recycled aus alten Jeans. Jeans werden geschreddert und neu versponnen. Raus kommt dann dieses Garn:

3

Dieses Garn durfte ich testen. Es verstrickt sich wie ein bisschen wie eine Kordel, aber dafür gehts waaaaaaaaaaaaahnsinnig schnell. An eineinhalb Abenden waren diese Handgelenkswärmer produziert.

2

Ich finds einfach nur cool, mit etwas zu stricken, das mal eine Hose war…  Große Strickempfehlung also, ein super-Sommergarn, bei dem man das gute Gewissen gleich mit einstrickt. Was mir aufgefallen ist: Es riecht auch ein bisschen nach alten Jeans, aber mit dem ersten Mal Waschen hat sich das auch wieder!

1

Das Jeansgarn gibts in vier Farben (wenn ich mich richtig erinnere) im Strickwerk!

Getaggt mit , ,

6 Gedanken zu „Ich strick mir Jeans

  1. […] der Vermutung, dass es ein eher grobes Garn sein wird, kann hier in Nunus Artikel Ich strick mir Jeans nachgelesen werden, die unser Denim-Garn getestet hat. Auch das Wiesenkind hat unser Denim schon zu […]

  2. […] gemeinsam mit Sonja hocke. Sonja vom Strickwerk lässt mich Recycling-Garne ausprobieren. Die Jeans-Stulpen haben mich bereits nach Hamburg begleitet, die sind echt super. Fürn kommenden Frühling aber noch […]

  3. […] wenn ich nicht wegfahren würd, ich würd schwach werden. Echt jetzt. Garne aus Milch (!), aus Jeans in vielen neuen Farben, die Saris gibts auch noch, aus Biobaumwolle, aus Maisfaser (auch sehr fein […]

  4. […] ins Strickwerk schauen, weil es da einfach so viel zu schauen gibt, es ist soooo toll. Maisfaser, Jeansfaser, Biobaumwolle, Biobambus, Milchfaser, recyclete Saris aus Indien, es gibt so viele tolle Angebote […]

  5. […] allerliebsten Lieblingskooperation mit der Wollprinzessin auch immer wieder: Wolle aus Mais, aus Jeans, aus Saris, und und […]

  6. […] gibt es auch zum Stricken vegane Alternativen zu Wolle: Baumwolle, Milchfaser, Maisfaser, Jeansfaser, Bambus und so weiter… Is ja auch super, aber alles jetzt nicht so prickelnd, was den […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: