Eröffnung von Primark in Berlin – misslungen!

Ich MUSS das jetzt hier posten, nachdem ich viele LeserInnen hab, die nicht zwangsweise auch auf Facebook (wo ich es bereits gepostet habe) sind.

In Berlin am Alexanderplatz wird gerade ein Primark eröffnet. Und wo sonst die Schlangen zur neuen Filiale anstehen, stehen jetzt gerade die Demonstranten. Ja, die Labels waren fake, aber dieses Foto zeigt einfach perfekt, wieviel Sinn die Aktion gemacht hat. Wow, wär ich grad gern in Berlin! Danke an INKOTA und weltbewusst für die Organisation!

hufeisen

Screenshot von @hufeisen, Klick aufs Bild führt euch zur Originalseite auf Instagram!

Getaggt mit

5 Gedanken zu „Eröffnung von Primark in Berlin – misslungen!

  1. Werner sagt:

    toll. und: steter tropfen höhlt den stein.

  2. Stadtpflanze sagt:

    Ein bisschen Schadenfreude kann ich mir nicht verkneifen…Toll! 🙂

  3. Camillex sagt:

    wahnsinn, was so ein paar eingenähte Labels ausrichten können

  4. Rabin sagt:

    Find ich nur gut.

  5. […] verstanden. Den Näherinnen wurde eine Stimme gegeben. Und viele Menschen wurden nachdenklich. Die Demo am Alexanderplatz war ein Zeichen […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: