#tauschdichaus und werde Konsumbotschafterin!

Ich habs letzte Woche komplett verpasst (merkt man, dass mein eigenes Leben mir grad ein bissl davonrauscht? 🙂 Solche Phasen muss es auch geben…), einen Beitrag über dieses wunderbare neue Projekt von Greenpeace zu machen: Wir wollen nämlich nicht nur immer zeigen, wie giftig die Großen produzieren, sondern auch mal Alternativen bieten, ökologische Produktion und v.a. Second Hand.

Dazu gibts jetzt eine tolle Website und eine interaktive Karte: Und zwar genau HIER.

(c) greenpeace.de

Screenshot (c) greenpeace.de

Ich lege den Zwischernden unter euch übrigens innigst den Hashtag #tauschdichaus ans Herz. Tauschparties und sonstige Konsumalternativangebote rauschen durch Twitter und Co. Denn wie meine deutschen KollegInnen so wunderbar schreiben: Eine andere Modewelt ist nötig.

Utopien brauchen Menschen, die für sie kämpfen. Zeige mit uns, dass unkonventionelle Ideen Mode machen und nicht Ausbeutung und Verschmutzung. Statt dem Modediktat der Industrie zu folgen und immer neue, kurzlebige Teile zu kaufen, können wir leihen, tauschen und teilen. Alternativen gibt es genug. Handeln wir gemeinsam mit Gleichgesinnten.

Wir sind nicht, was wir haben. Wir sind auch nicht, was wir anziehen. Und schon gar nicht sind wir, was wir kaufen. Wir sind, was wir tun. Was wir denken. Wovon wir träumen. Wie wir leben.  Wir träumen von einem Leben, das uns Zeit lässt für das, was uns wirklich wichtig ist. Wir sind es leid, das halbe Wochenende beim Shoppen zu vertrödeln. Es nervt uns, alle paar Monate den übervollen Kleiderschrank auszumisten und tütenweise Klamotten zum Container zu tragen, die eigentlich noch ganz in Ordnung sind.
Wir haben genug. Genau genommen haben wir sogar viel zu viel. Es ist höchste Zeit, uns zu befreien. Um unser selbst willen, aber auch um unserer Erde willen, die wir mit unserem ungebremsten Konsum zerstören. Wir verlieren nichts, wenn wir weniger besitzen. Sondern wir gewinnen unsere Freiheit.
Ich werde Konsumbotschafter und sorge für Gesprächsstoff!

Getaggt mit

Ein Gedanke zu „#tauschdichaus und werde Konsumbotschafterin!

  1. Hallo Nunu!

    Weißt Du, wie man etwas auf diese Seite eintragen lassen kann? Bei mir in der Gegend fehlen ganz viele tolle Projekte, die da sehr gut dazu passen würden.

    lg
    Maria

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: