Zerum in Wien!

Ich hab beschlossen, am Blog gibts jetzt auch manchmal Wochenende. Ist grad viel zu viel los und ich muss meine Energien ein bissl einteilen.

Aber eins mag ich euch nicht vorenthalten: Am Samstag hat in der Wiener Kirchengasse das Zerum aufgemacht – eigentlich sind die ja selbst eine Modemarke mit ökofairen Shirts und Pullis, aber sie haben auf unglaublichen 250 Quadratmetern auf zwei Ebenen einen Concept Store draus gemacht. Nicht alles ist öko, aber alles fair produziert, und ein bissl Upcycling ist auch dabei. Wahnsinn, wie sich die Gegend mausert, allein in der Kirchengasse selbst sind Ulliko, Lila, die Göttin, Sova26, Gea und jetzt das Zerum. Zwei Häuserblocks. Und ums Eck dann noch Printa, Awareness&Consciousness, eine Gasse weiter Nathalie Rox, zwei Gassen weiter das Ebenberg, nicht zu vergessen Maronski, Auferstanden und meine liebe Piratin in der ganzen Neubaugasse. Unfassbar. Diese Ecke von Wien wird immer fairer. (Und ich hab grad null Zeit, all diese Läden zu verlinken, sorrysorry, einfach hier nachschauen, da sollten die meisten drin sein)

zerum

Getaggt mit

2 Gedanken zu „Zerum in Wien!

  1. Barbara sagt:

    Danke für die vielen, vielen Tipps! Und hoffentlich hast du bald wieder ein bisschen mehr Zeit für dich 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: