Mein DIY-Abend

Ich bewundere Maddie sehr, dass sie ihren Kleiderschrank so extrem reduziert hat. Ich hab das noch vor mir, und momentan bin ich sogar am Weg in die andere Richtung. Weil ich gerade wieder einen kurzen DIY-Anfall hatte. Nähen UND Stricken, oh yeah.

Ich hab ja grad eine gewaltige Olivgrün/Schlammgrün Phase. Geilste Farbe überhaupt, und passt perfekt zu türkis und grau, meinen anderen beiden Favoriten. Ich hab einen grauen Jerseyrock, den ich heiß liebe. Von Slowmo, und nicht einfach nur ein Schlauch, sondern doppelt genäht und damit angenehm fest. „Kann ja nicht so schwer zum Nachnähen sein“, dachte ich mir.

Alle Fotos (c) Nunu Kaller (eh kloar, ich muss mir nur wieder angewöhnen, es dazuzuschreiben)

2015-06-17 21.08.52-1

Schlecht belichtet – links der neue, grüne, rechts der alte, graue. Das mitm Bogen hat nicht so hingehaut, weil ich zuerst den ganzen späteren Schlauch zu lang zugeschnitten hab, aber er passt wunderbar!

2015-06-17 20.19.49

Ich mag die Spiegelung 🙂

Ich hab genau eine Stunde gebraucht dafür. Nur blöderweise hab ich nicht drauf geschaut, dass ich eigentlich nach einer halben Stunde hätte wegmüssen, Strickfilm war. Dann wars zu spät. Mach ich mir halt meinen eigenen Strickfilm. Oder besser meine eigene Strickserie.

2015-06-17 21.20.31

Gehts euch eigentlich auch so? Ich könnt grad den halben Tag schlafen…

2 Gedanken zu „Mein DIY-Abend

  1. Iris sagt:

    Bin gespannt ob wir bei unserem diy vormittag morgen auch so produktiv sind

  2. […] sooo schwer ist Minirocknähen jetzt nicht wirklich, ich hab das im Sommer ja schon mal gemacht, damals mit meinem aktuellen Farb-Klatsch Olivgrün. Diesmal sogar ausnahmsweise zum Komolka gegangen, weil ich in der Farbe nix beim Müller fand. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: