Eine fesche Kleidertauschaktion steht an!

Es ist mal wieder so ein Freitag, der einem das Wochenende doch nicht sehr weit entfernt erscheinen lässt, weil noch soooo viel zu tun ist. Daher schnell und knackig: Am Wochenende steigt eine sehr lässige Tauscherei in Wien, die FESCH’KLEIDERTAUSCHBÖRSE. Getauscht wird in den Containern von Boxircus beim Badeschiff.

Anleitung (ich zitiere aus der Einladung):

1/ Kleiderschrank: Alles* von Unten und Hinten wird mitgenommen!
2/ Es wird deine mitgebrachte Kleidung abgewogen und gegen Kilobons getauscht
(Teilnahmegebühr – maximal 5 Kilo – 5 EUR)
3/ Dann wird ordentlich gewühlt und der Bon gegen die neuen Schätze eingetauscht
4/ Wer erschöpft vom Tauschen ist, gar nicht tauschen mag oder bedürftigen Menschen helfen möchte, der kann seine Lieblingsstücke gerne direkt in die Box für Verein Flüchtlingsprojekt Ute Bock geben.
Alle übrig gebliebenen Kleidungsstücke gehen ebenso an die Hilfsorganisation.
Die Bons sind das ganze Wochenende gültig.

*ACHTUNG* Auch Herren- und Kindersachen sind erwünscht!! Schuhe und Taschen ebenfalls gern gesehen!
*VORAUSSETZUNG* Kleidungsstücke sind in gutem, gewaschenem Zustand! Das heißt: bitte keine beschädigten oder schmutzigen Kleidungsstücke, Unterwäsche oder Socken.

*SPECIAL* in einer eigenen Abteilung könnt ihr eure Stoffsackerl, Jutetaschen, Baumwollsackerl, Tote Bags gegen neue eintauschen.
Achtung!! Die ersten 50 im Pot sind Fesch’bags! 😀

*SPECIAL* BÜCHERTAUSCH
Bringt eure geliebten Bücher und gebt ihnen ein neues Zuhause!
Es funktioniert ganz einfach: Du kannst dir genauso viele Bücher mitnehmen wie du gebracht hast!
Alle übrig gebliebenen Bücher werden wir der Volkshilfe Österreich spenden.

>>>> TEILNAHMEGEBÜHR: 5 EUR <<<<

FeschMarkt-Logo-k

Das ganze ist eine Auftaktveranstaltung für den Fixtermin im November, dem Winterfeschmarkt. Wie immer in der Ottakringer Brauerei (ich mag diese Location ja sehr), diesmal von 13.-15. November. Für mich leider kein Fixtermin dieses Jahr, ich werd nicht im Lande sein (yiiha!).

Nähere Infos dazu:

FESCH’MARKT 

Feschmarkt auf Facebook.

(c) Arno Ebner

(c) Arno Ebner

So. Weiterbuckeln. Ogott ist das viel heute 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: