Hilfe für Tamilija

Irgendwie scheinen der Georg und ich uns heute zu versäumen, was sehr schade ist, weil ich meine ursupere getauschte Lederjacke anhab. Aber wurscht. Heute gehts mir um was viel Wichtigeres. Ich habe eine Freundin, die Ulrike. Und die Ulrike, die ist einfach nur ein Wahnsinn. Die ist keine, die nur redet, die macht. Egal, worums geht, ob einen Designmarkt organisieren, coole alte Möbel günstig verkaufen, einen super Second Hand Markt aufstellen, oder einfach so, ratzfatz, mitten während des Höhepunkts der Flüchtlingskrise eine Flüchtlingsfrau aufnehmen. Diese Frau ist Tamilija…. Ich hab leider vergessen, wo genau sie her kommt, ich glaube, aus Usbekistan. Dort bekommen im Scheidungsfall die Männer die Kinder. Und ihr Exmann ist mit den Kindern nach Österreich. Sie ist in einer abenteuerlichen Flucht ebenfalls her, um um ihre Kinder zu kämpfen.

Nun hat Tamilija leider einen negativen Asylbescheid bekommen, und das in einer Zeit, in der der eigentliche Prozess, der der Grund ihrer Flucht war, erst angestoßen wurde. Tamilija ist eine tolle Frau und Ulrike kämpft wie eine Löwin, um ihr zu helfen. Doch auch Löwinnen stoßen manchmal an Grenzen, in diesem Fall ist es eine finanzielle Grenze. Ich habe daher beschlosen, die Mail, die Ulrike mir gestern sandte, auch mal hier zu posten, vielleicht hat ja jemand von euch ein bisschen für sie übrig? Jeder Euro hilft! DANKE!

Vielleicht hast Du es schon gelesen: Tamilija hat einen negativen Asylbescheid bekommen. Der Hauptgrund ist, dass sie selbst keinen Fluchtgrund hatte (sie ist ja auch nur nach Österreich gekommen, weil ihr Ex-Mann die gemeinsamen Kinder auf seine Flucht hierher mitgenommen hat) und zum Zeitpunkt des Interviews bei der Asylbehörde (noch) keinen dauerhaften Kontakt zu ihren Kindern hatte.

Doch dann kam die völlig unerwartete Wende: die väterliche Großmutter ermöglicht den Kontakt zu den Kindern. Seither sind mehr als fünf Wochen vergangen. Ihren Sohn (er wohnt bei der Oma) sieht Tamiljia nun fast täglich. Die Tochter (sie wohnt beim Vater und ihrer Stieffamilie) zumindest an den Wochenenden und in den Osterferien.

Nun ist ihr Fall wirklich sehr speziell und sie braucht neben der Rechtsberatung der Diakonie auch eine private Anwältin für Familienrecht. Die private Anwältin ist leider nicht. Für die Beeinspruchung und eine mögliche Gerichtsverhandlung braucht Tamilija insgesamt 1.700 Euro. Das schafft sie nicht alleine. Wenn wir aber alle zusammen helfen dann schaffen wir das ganz bestimmt. (Die ersten € 850,– sind nächste Woche fällig – der Rest dann zur Verhandlung, je nachdem wie schnell die Behörden den Einspruch bearbeiten.)

Ich bin sicher: wir schaffen das. Weil es doch nicht sein darf, dass zwei Teenager-Kinder nach wenigen Wochen glücklicher Zeit mit ihrer Mutter, sie gleich wieder verlieren sollen. Es gibt ein Spendenkonto: AT18 6000 0103 2020 9582 (ltd. auf Ulrike Plichta) Kennwort: Rechtshilfe für Tamilija

Jeder noch so kleine Beitrag hilft, dass Tamilija eine Anwältin in Anspruch nehmen kann, und ihr Einspruch so stichhaltig wie möglich formuliert wird. Wir wollen nichts unversucht lassen. Denn wenn Tamilija’s Einspruch abgewiesen wird, gibt’s keine 2. Chance mehr. Parallel dazu bemühen wir uns um Mediation mit dem Vater und einer Intervention des Familiengerichts bei der Asylbehörde, in der Hoffnung, dass der Richter nicht nur Paragraphen im Kopf sondern auch ein Herz in der Brust hat. Ich danke Dir von Herzen wenn Du Tamilija unterstützen möchtest!

Ein Gedanke zu „Hilfe für Tamilija

  1. […] sehr am Herzen: Wenn jemand ein paar Euro übrig hat, und ein paar gute Karmapunkte sammeln will: Helft doch bitte Ulrike und Tamilija! […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: