Ethical Fashion Show also.

Ethical Fashion Show also, und Green Showroom. Heut mal nur ein kurzes, allgemeines Blabla dazu, ich muss das selbst erst setzen lassen Wow, war das gestern interessant. Nicht nur, so viele Labels auf einem Haufen zu sehen, denen es allen um wirklich gute Produktion geht, Neues entdecken (richtig verknallt bin ich in das – nicht wirklich massenfähige – Konzept, alte einzelne Waisensocken einzusammeln und gemeinsam mit Baumwollresten neu zu verspinnen – und daraus dann wieder Kleidung zu stricken, und richtig RICHTIG fesch finde ich die Sachen von Miss Green, es gibt außerdem auch richtig gute Sonnenbrillen bei Langbrett), alte Bekannte treffen, neue kennenlernen (die Jungs von Recolution sind coole Socken! Mindestens genauso cool wie das Team von bleed.) und ganz, ganz viele Eindrücke einer unglaublich dynamischen, blubbernden Szene zu bekommen.

IMG_20160628_144008IMG_20160628_152248IMG_20160628_153025IMG_20160628_203216IMG_20160628_203231

Was mich richtig, richtig umhaute, ich vor lauter BOAH, EY, GEIL aber nicht fotografierte (ich konnte mich nicht drauf konzentrieren), war die Modeschau von Jan’n’June feat. Ina Budde. Die haben eine Kollektion entworfen, die komplett im Kreislauf steht, also 100 Prozent verrottet, beispielsweise. Und da waren Schnitte dabei, Kleider, Tops, Blusen, ich bin aus dem Sabbern nicht mehr rausgekommen. Die Mädels haben versprochen, mir Bilder zu schicken, und ich freu mich schon darauf, sie euch vorzustellen. So leiwand. Wahnsinn. So Avantgarde, chic, weit vorne. Ein Traum.

Spannend war auch, die Farben des nächsten Sommers zu sehen. Ich bin ja nach meinen so-schaut-anders-aus-Bildern manchmal für meine fade Farbauswahl (schwarz, olivgrün, grau,..) kritisiert worden. Naja, nächsten Sommer werd ich glücklich werden 😉

Heute gehts noch weiter auf andere Messen, um mir mal einen Eindruck zu verschaffen, „wie es wirklich rennt in der Modewelt“ (Zitat Lars Wittenbrink). Ich bin ja mal gespannt.

Berlin ist übrigens auch ein Traum. Ich liebe Berlin ja. Augsburg ist eine wunderwunderschöne Stadt (das schreib ich jetzt, damit Sina nicht wieder sauer ist 😀 ), aber Berlin in seiner Vielschichtigkeit und mit seiner bewegten Geschichte, diese Dynamik, die hier herrscht, ich steh einfach drauf (und wenns schon um deutsche Städte geht, muss ich das jetzt leider auch schreiben: Gehts mir weg mit München…). Und Berlin hauts grad so richtig raus, stimmungstechnisch. Wahnsinn.

IMG_20160628_210823IMG_20160628_220519

2 Gedanken zu „Ethical Fashion Show also.

  1. DPNews sagt:

    Toller Beitrag!

  2. Yona Lee sagt:

    Die Sachen von Jan ’n June sind einfach großartig. Ich bin auf die neue Kollektion schon sehr gespannt!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: