Da stolpert aber wer!

So. Heute erster Arbeitstag (wann ist mir das eingefallen, dass ich ausgerechnet an einem Freitag wieder hackeln geh?!), und eigentlich wollt ich euch den Grund meines Stresses der letzten Wochen mal zumindest ankündigen. Und jetzt das. Das Blöde ist: Ich bin so unglaublich müde, am liebsten hätt ich, wenn jetzt beide Kandidaten sagen: Wissts was, gehts sch… – wir tun uns das nicht nochmal an. 😀 (Scherzerl natürlich, bevor jetzt die Wogen hochgehen).

So. Aber: Es gibt auch eine Welt neben der österreichischen Bundespräsidentenwahl. Und zwar eine riesengroße. Und in dieser Welt arbeiten Firmen global, also überall auf dieser Welt. Und sie verschmutzen selbige in den Ländern, in denen die Produktion billig ist, mit grauslichen Chemikalien. Über 70 Firmen haben inzwischen bei Greenpeace eine freiwillige Selbstverpflichtung abgegeben, dass sie bis 2020 ihre Lieferkette entgiften wollen.

Aber wer schafft das eigentlich realistischerweise wirklich? Schließlich sinds nur noch vier Jahre bis dahin…. Demnächst alle Infos bei Greenpeace (und sicher auch hier 😉 )

Ein Gedanke zu „Da stolpert aber wer!

  1. DPNews sagt:

    Mal wieder ein toller Beitrag! Und ein cooles Foto!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: